Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Verein der Freunde des Städt. Gymnasiums Nepomucenum Coesfeld e.V. (VDF) nimmt Ihre Privatsphäre und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn uns eine gesetzliche Vorschrift dies erlaubt oder vorschreibt oder wenn Sie Ihre Einwilligung erklärt haben. In dieser Datenschutzerklärung wird die Erhebung, Verwendung, Weitergabe, Speicherung und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beschrieben.

Allgemeines

Der Verein der Freunde des Städt. Gymnasiums Nepomucenum Coesfeld e.V. im Weiteren VDF genannt, ist verantwortlich für die Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in Einklang mir der EU DSGVO und weiterem geltenden Recht.

Welche personenbezogenen Daten wir erheben

Wir erheben, verwenden und speichern personenbezogene Daten von Ihnen, sobald Sie Fördermitglied des VDF werden und uns Ihre Daten zur Verfügung stellen.

Sämtliche personenbezogenen Daten sind erforderlich, um den von Ihnen selbst bestimmten Beitrag einzuziehen sowie Sie zu Versammlungen einzuladen. Die Angabe aller personenbezogenen Daten ist freiwillig, aber notwendig, um die oben genannten Aufgaben zu erfüllen.

Zu den personenbezogenen Daten, die Sie beim Vereinsbeitritt bei uns angeben, gehören folgende Daten:

  • Daten, die Sie persönlich identifizieren, wie Ihr Name, Ihre Anschriften, Ihre Telefonnummern, Ihre E-Mail-Adressen und Ihre Bankdaten.

Wie und zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für den Einzug des selbst bestimmten Beitrages sowie zur Einladung zu Mitgliederversammlungen, Vereinsveranstaltungen oder für vereinsbezogene Informationen.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen und Ihr Widerspruchsrecht auszuüben.

Ihre Rechte und wie Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie kontrollieren und berichtigen können:

Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit bei uns abfragen, überprüfen und ändern lassen. Bitte aktualisieren Sie Ihre personenbezogenen Daten umgehend, wenn diese sich ändern oder falsch sind. Wir respektieren Ihre gesetzlichen Rechte:

  • Sie haben das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern (Art. 15 DSGVO).
  • Wir stellen Ihnen auf Anfrage eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in strukturierter, gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form zur Verfügung (Art. 20 DSGVO).
  • Wenn Ihre personenbezogenen Daten unzutreffend oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, uns aufzufordern, sie zu berichtigen bzw. zu vervollständigen (Art. 16 DSGVO).
  • Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen.
  • Sie können uns auch auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder einzuschränken; dieses Recht wird durch geltendes Recht bestimmt und kann sich auf Ihre Mitgliedschaft und den Beitragseinzug auswirken (Art. 17 und 18 DSGVO).

Um Auskunft zu verlangen und herauszufinden, ob in Übereinstimmung mit geltendem Recht Gebühren hierfür anfallen können, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Wenn Sie ein Recht auf Auskunft oder Änderung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können wir unter bestimmten Umständen in Übereinstimmung mit geltendem nationalem Recht eine solche Auskunft verweigern bzw. eine Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen.

Wenn Sie uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise einzustellen oder Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke widerrufen, können wir Ihren Beitrag nicht mehr einziehen.

Auf Ihren Wunsch hin werden wir Ihr Konto schließen und Ihre personenbezogenen Daten so schnell wie möglich, basierend auf Ihrer Kontoaktivität und in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht, löschen.

In welchen Fällen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte für die folgenden Zwecke weitergeben:

An Strafverfolgungsbehörden, an Dritte im Rahmen von Gerichtsverfahren und an gesetzlich autorisierte Dritte:

  • Zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Dritten zu schützen;
  • An Strafverfolgungsbehörden, staatliche Stellen oder autorisierte Dritte aufgrund eines Auskunftsersuchens in Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren oder dem Verdacht auf eine Straftat, eine rechtswidrige Handlung oder eine andere Handlung, aus der sich für uns, Sie oder jemand anderen eine rechtliche Haftung ergeben kann. Wir werden nur Informationen offenlegen, die wir für die Untersuchung oder Anfrage als relevant erachten;
  • An Dritte, die ein Gerichtsverfahren einleiten oder an einem Gerichtsverfahren beteiligt sind, sofern sie uns eine rechtliche Anordnung, einen Gerichtsbeschluss oder eine gleichwertige rechtliche Verfügung vorlegen, um unmittelbar drohende Gefahr für Leib und Leben oder finanziellen Verlust abzuwenden oder einen Verdacht auf eine rechtswidrige Handlung zu melden.

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Erfüllung unserer Zwecke erforderlich ist. Unsere spezifischen Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten sind in unseren Aufbewahrungsrichtlinien dokumentiert und betragen in der Regel 6 Jahre.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Risiken im Zusammenhang mit deren Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, unberechtigter Weitergabe und Änderung zu minimieren. Hierzu setzen wir beispielsweise Firewalls und physische Zugangsbeschränkungen für unseren Hardware gesicherten Datenspeicher ein.

Kontaktieren Sie uns Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung, oder unserem Umgang mit Daten haben, bitte per E-Mail unter foederverein@nepomucenum.de.

Sie können sich auch schriftlich an uns wenden: VDF, Holtwicker Str. 8, 48653 Coesfeld.

Ihr Recht, Beschwerden bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen, bleibt unberührt.

Wenn Sie nicht ausgeräumte Bedenken bezüglich des Datenschutzes oder der Datennutzung haben oder der Meinung sind, Ihre Anfrage wäre nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet worden, können Sie sich auch an uns oder eine Datenschutzbehörde wenden.

Archiv

Februar 2019
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728